Übermensch: Psychologie Für Ein Bewusstes Leben

#20 Zu viel Empathie, Hochsensibilität & Leid als Investment — mit Dirk Meyer

April 22, 2021

Dirk Meyer ist Veganer, Vertriebler, ehemaliger Podcaster, chronisch Unentschlossener und Student der menschlichen Psyche und Beziehungen.

Zu viel Empathie: geht das überhaupt? In diesem Gespräch geht es darum, wie sich zu viel (unfreiwilliges) Einfühlungsvermögen anfühlt und wie du am besten damit umgehen kannst. 

Das Thema der Hochsensibilität ist eng mit dem Begriff der Empathie verbunden. Dirk erzählt uns, wie er die eigene Hochsensibilität wahrnimmt und wie ihn seine Umgebung beeinflusst. 

Weiterhin sprechen wir über Leiden im Jetzt als Investition, das heißt potentiell Unangenehmes in der Gegenwart zu akzeptieren, um langfristig zu profitieren. Es geht um Investment, aber auch zwischenmenschlicher Natur.

Wer früh lernt, nicht in ,,falsche" Partner zu investieren, spart sich auf längere Sicht vermutlich viel Leid in Form von Co-Abhängigkeit oder gar toxischen Beziehungen.

Podbean App

Play this podcast on Podbean App